Der Ehlenbrucher Bahnhof heute

Seit mehr als einem Jahr ist nun die Road Crew aus Lage-Ehlenbruch verschwunden. Im ehemaligen Clubhaus sind inzwischen die „Eisenbahnfreunde Lippe“ eingezogen (LZ Artikel). Des Weiteren finden sich nun Unterkünfte für geflüchtete Menschen auf dem Gelände (LZ Artikel).

Die Road Crew und Einzelpersonen aus selbigen Umfeld sind weiter regional und überregional aktiv und die „Initiative gegen Neonazis der Road Crew OWL“ hat sie dabei im Blick. Regelmäßig finden Initiativen-Treffen und ein stetiger Austausch untereinander statt.

ehlenbruch_clubhaus_heute2016
Das ehemalige Clubhaus der „Road Crew OWL“ im Juni 2016.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *